Reiseerlebnisse

Besuchen Sie die Kellerei der Cinque Terre, 50 Jahre der Aufwertung des Gebiets.

Viele sagen, Ligurien schaue man sich vom Meer aus an. Das Element, vor dem das Land oft mit sorgfältiger Architektur, zur Verteidigung, steht, ist das, in dem man eintauchen muss, um die Küste zu verstehen. Das Blau ist nicht nur ein Rahmen für Ligurien, es ist die Seele, die es beschreibt, die es gut kennt.

Wenn wir also vor den Cinque Terre segeln, können wir sie vielleicht besser verstehen. Vielleicht sehen wir, dass die Cinque Terre nicht nur „kleine Dörfer mit bunten Häuschen, die sich an die felsige Küste klammern“, eine etwas zu charakteristische Postkartenlandschaft sind. Das ligurische UNESCO-Weltkulturerbe, das Reisende aus aller Welt anzieht, erscheint vom Meer aus betrachtet als ein komplexes menschliches und natürliches Landschaftsbild, verbunden mit dem Anbau von Land, Olivenbäumen und Weinreben. Die charakteristischen regelmäßigen Linien der Terrassen, die durch die Berge verlaufen, sind die Lösung, die die „heldenhaften“ Weinbauern für die starke Hangneigung des Geländes und die Schwierigkeiten ihrer Arbeit gefunden haben, auf und ab zwischen Meer und Bergen.

Manarola in den Cinque Terre vom Meer aus gesehen

Der Wein der Cinque Terre und die Kultur der lokalen Weinherstellung ist daher vielleicht die größte Geschichte, das authentischste „Storytelling“, das die Landschaft der Cinque Terre beschreibt, ihre Abhängigkeit vom Land mehr als vom Meer, aber die vom Meer die Lebenskraft zieht.

50 Jahre Kellerei der Cinque Terre, Zusammenhalt macht stark!

Im Jahr 1973, vor 50 Jahren, schlossen sich die Weinproduzenten der Cinque Terre zum Consorzio del Vino delle Cinque Terre zusammen, um den lokalen DOC-Wein zu produzieren. Was im letzten Drittel des letzten Jahrhunderts geschah, wie in vielen anderen ländlichen Gebieten Italiens, war die Entvölkerung des Gebiets und die Aufgabe der Weinberge zugunsten des Lebens in den Städten, an Arbeitsplätzen, die weniger den Witterungseinflüssen ausgesetzt waren, ein bequemeres Leben. Eine tausendjährige Ansiedlung, die zu Beginn des 20. Jahrhunderts auf einer Rebfläche von über 1.000 Hektar bestand, verringerte sich allmählich (heute wird etwa ein Zehntel davon bewahrt).

Die Aufgabe des Konsortiums der Winzer im Jahr 1973 war und ist es, die Aufgabe des Gebiets zu stoppen, die Eigenschaften der lokalen Rebsorten zu schätzen und die Umwelt, die biologische Vielfalt und die Schönheit der Cinque Terre zu schützen. Die Vergangenheit zurückzuholen, um in die Zukunft zu blicken, und die Landwirtschaft wieder ins Zentrum einer gemeinsamen Strategie für nachhaltige Entwicklung zu rücken, war die Mission in Jahren, in denen noch wenig über diese Themen gesprochen wurde. Und sie geht heute gestärkt weiter, auch durch den neuen Willen, neue und zugleich traditionelle Weine junger Produzenten herzustellen.
Die wachsende internationale Beliebtheit der Marke Cinque Terre DOC und der Schutz der kontrollierten Ursprungsbezeichnungen „Cinque Terre“ und „Cinque Terre Sciacchetrà“ sind offiziell anerkannt und weltweit geschätzt.

Die wachsende internationale Beliebtheit der Marke Cinque Terre DOC und der Schutz der kontrollierten Ursprungsbezeichnungen „Cinque Terre“ und „Cinque Terre Sciacchetrà“ sind offiziell anerkannt und weltweit geschätzt.
Lo spirito di aiuto reciproco proprio del gruppo permette ai produttori di tutelari a vicenda da logiche di speculazione sul territorio, e di aiutarsi nella sua preservazione dello stesso, per esempio di quei caratteristici muretti a secco che, oltre a rendere il panorama dal mare unico, aiutano il lavoro nelle vigne.

Der Besuch der Kellerei der Cinque Terre

Entdecken Sie die Anbau- und Ernteverfahren der D.O.C.-Weine der Cinque Terre und die Trocknungsprozesse des berühmten Sciacchetra, eines außergewöhnlichen Dessertweins, der in kleinen Mengen produziert wird. Schließlich genießen Sie die Verkostung von drei Weißweinen und einem Glas Sciacchetra mit den Produzenten.

Dieses Erlebnis ist mehr als nur ein einfacher Besuch mit Verkostung; es ist eine wahre Mischung aus Weinbaukultur, Düften und Geschmack, während Sie die Weinproduktion entdecken, die den Unterschied macht, vom Anbau über die Produktion und Abfüllung bis zur Verkostung, in Begleitung von Männern und Frauen, die den Wert der Tradition kennen und wissen, wie man ihn vermittelt.